oops...

Freiberufliche Evaluator*innen (m/w/d) - "Familienzentrum NRW" (Berlin)

Die pädquis Stiftung ist ein Forschungs- und Entwicklungsinstitut, das die Qualität der Bildung, die Betreuung und Erziehung von Kindern in Kindertageseinrichtungen sowie Familien durch entsprechende Projekte und ein motiviertes Team unterstützt.

Pädquis sucht ab sofort für den Zeitraum Januar bis voraussichtlich Juni 2023 freie Mitarbeiter*innen für die Evaluation von Selbstauskünften im Landesprogramm „Familienzentrum NRW“.

Der Aufgabenschwerpunkt des Projektes ist die Zertifizierung von Kindertageseinrichtungen zu Familienzentren im Auftrag des Ministeriums für Kinder, Jugend, Familie, Gleichstellung, Flucht und Integration Nordrhein-Westfalen. Familienzentren sind weiterentwickelte Kindertageseinrichtungen mit dem Ziel, neben Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder vor allem auch die bestehenden Angebote der Familienunterstützung zusammenzuführen.

Die selbstständige Durchführung der Evaluation wird mit Pauschalbeträgen je Einrichtungs- und Zertifizierungsart (1,5- 3 Std.) mit €50-65 honoriert. Die Verteilung der zu evaluierenden Belegordner (Fälle) erfolgt in den Büroräumen der pädquis Stiftung. Die Bearbeitung der einzelnen Fälle kann über mobiles Arbeiten erfolgen.

Fachliche Anforderungen

  • Studium der Erziehungswissenschaften oder verwandter Studiengänge oder abgeschlossenes Studium
  • Kenntnisse in frühkindlicher Bildung, Betreuung und Erziehung
  • Evaluation und Überprüfung von Belegmaterialien (z. B. Kooperationsvereinbarungen, Qualifikationen, Veranstaltungsnachweise)
  • Konzeptionsauswertungen (z. B. Sozialraumanalysen)

 

Weitere Anforderungen

  • Kommunikationsfähigkeit, hohe Verlässlichkeit und Verantwortung
  • Zeitliche Flexibilität
  • Strukturierte, selbstständige, zuverlässige und kooperative Arbeitsweise
  • Teilnahme an einer zweitägigen theoretischen Online-Schulung im Januar 2023

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch und in einer Datei an Frau Mareike Orschinski.

Bewerbung als E-Mail senden.

Kurse | NRW

Kurse

Jetzt buchen

NRW

Familienzentrum NRW
nach oben